Saunabenutzung allgemein

1. Bringen Sie ausreichend Zeit mit, ein vollständiges Saunabad dauert mindestens zwei Stunden. Ein gehetztes „Abarbeiten“ der Anwendungen wird Ihren Körper eher belasten als entspannen.
 
2. Reinigen Sie sich zunächst gründlich unter der Dusche und trocknen Sie ihren Körper gut ab, denn trockene Haut schwitzt schneller.
 
3. In der Sauna legen Sie Ihr Tuch unter den ganzen Körper. Der Aufenthalt sollte kurz, die Wirkung aber intensiv sein. 8-10 Minuten schwitzen reichen meistens aus, aber verlassen Sie sich vor allem auf Ihr Gefühl.
Die letzten Minuten sollten Sie sich, wenn möglich auf die unterste Bank setzen um den Kreislauf nicht zu stark zu strapazieren.

4. Gehen Sie nicht sofort unter die Kalte Dusche, kühlen Sie Ihren Körper zuerst an der frischen Luft ab. Dann kalte Schwalldusche oder mit dem Schlauch an den Füßen beginnend abbrausen.
Auf jeden Fall zuerst den Schweiß abduschen bevor Sie das Schwimmbad benutzen.

5. Im Anschluss daran empfiehlt sich eine Ruhepause oder eine wohltuende Massage zur Förderung der Erholung.

6. Die Saunagänge sollten Sie 2-3 mal zur Anregung des Stoffwechsel und der Entspannung von Körper und Seele wiederholen.

7. Um Ihre Haut nicht völlig die Feuchtigkeit zu entziehen verzichten Sie am Schluss auf Duschmittel, gönnen Sie Ihr lieber eine Lotion, die dann besonders gut einzieht und wirken kann.
 


Wichtige Regeln für einen Saunaaufenthalt speziell bei uns

1. Bitte schalten Sie Ihr Handy aus.
 
2. Glasflaschen und andere zerbrechliche Gegenstände, sowie Speisen dürfen nicht mitgebracht werden.
 
3. Bitte tragen Sie Ihren Garderobenschlüssel bei sich, nicht im Bademantel oder Tasche.
 
4. Das gründliche Duschen vor der Benutzung der Saunen und Schwimmbad muss eine Selbstverständlichkeit sein.
 
5. In der Sauna bitte ein großes Badetuch vollständig unter den Körper legen um Schweiß auf dem Holz zu vermeiden.
 
6. Bitte reservieren Sie keine Liegen mit Handtuch oder anderen Sachen.
 
7. Die Saunen sind textilfrei zu benutzen.
 
8. In den oberen (trocken) Räumen bitten wir Sie einen Bademantel zu tragen.
 
9. In den Ruheräumen bitten wir die „Stille“ einzuhalten um eine wohltuende Entspannung zu ermöglichen.
 
10.Im Dampfbad sollte die Sitzfläche mit dem vorhandenen Wasserschlauch abgespritzt werden.
 
11.Die Liegefläche des Solarium sollten Sie nach Ihrem Gebrauch mit dem bereitgestellten Desinfektionsspray und Papier abreiben.